Mit dem Stift – weiter – denken

Es ist nicht die Aufgabe der Kunst, die Natur zu kopieren,

sondern sie auszudrücken!“

Honoré de Balzac

Zeichen-Workshop: Vom Plan zur räumlichen Darstellung

(Vertiefender Fachkurs)

Termin: 04. – 06. Juni 2021

Fr & Sa 9:00 – 18:00 Uhr (open house bis 20:00 Uhr)

Kosten: 300,- € || Frühbucherrabatt: 260,- €, bei Buchungen bis 01.04.2021

Kursbeschreibung Allgemein:

Der Kurs ist der dritte Teil der Seminarreihe ‚Zeichnen für Planer und Designer’.

Diese Seminarreihe besteht aus sieben aufeinander aufbauenden Zeichen-Workshops, die aber auch einzeln gebucht werden können. Bei Buchung mehrere Teile winken Rabatte. Bitte fragt dies bei der Seminarleitung

unter: raumwunsch@gmx.de an.

Ziel der Seminare ist es, die Grundlagen des Zeichnens zu erlernen und verschiedene Materialien und Techniken kennenzulernen und damit zu experimentieren. Spielerisch werden wir eure eigene Handschrift entdecken und entwickeln. Letztlich werdet ihr in den Kursen einiges an zeichnerischer Sicherheit und Routine dazu gewinnen können und eure darstellerischen Fertigkeiten weiterentwickeln.

Räumliche Darstellungen sind das einfachste Mittel eine Idee plausibel und verständlich zu kommunizieren, da sie neben der Deutlichkeit auch eine atmosphärische Stimmung transportieren können.

Mit der Wiederholung der grundlegenden Zeichenkenntnisse werden wir auch Materialien und Techniken auffrischen bzw. spielerisch neue Möglichkeiten des Ausdrucks erkunden. Wir üben die räumliche Darstellung einzelner Körper und Objekte, sowie deren Kombination und Positionierung im Raum. In verschiedenen Übungen werden wir unsere Wahrnehmung schärfen, wir experimentieren mit Licht, Schatten und Farbe.

In einfachen Schritten werden wir dann die Übersetzung eines 2D-Plans in eine 3-Dimensionale Darstellung durchspielen.

Der Schwerpunkt der zeichnerischen Praxis wird auf Pflanzen und Gartenplanung liegen. Als Übungen werden wir u. A. Themen aus der Freiraumplanung, sowie aus der Permakultur- und Agroforst-Praxis heranziehen.

Kursinhalte:

  • Wiederholung: Grundkenntnisse des Zeichnens
  • Wahrnehmung – Spiele und Übungen
  • Materialien, Werkzeuge, Techniken
  • Körper, Raum, Körper im Raum
  • Licht und Schatten
  • Darstellungstechniken, Komposition und Bildaufbau
  • Parallelprojektionen: Axonometrie, Isometrie, etc.
  • Freihandzeichnen in der Natur

Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Besucht dazu gerne einen der früheren Teile der Kursreihe.

Wenn ihr eigene Projekte und Ideen habt und diese mitbringt, könnt ihr im Kurs daran weiterarbeiten. Ansonsten überlegen wir uns gemeinsam Übungen und Planungsaufgaben aus dem Gartenreich.

Bitte mitbringen:

Bleistifte mind. 3 verschiedene Härten (z.B. 2H, HB, 2B), Spitzer, Radiergummi

Schwarze Fineliner mind. 3 verschiedene Stärken (z.B. dünn 0,1-0,3; mittel 0,5; dick 0,7)

Farbige Stifte (wahlweise Marker, Liner, Filzer, Buntstifte) mit denen ihr gerne arbeitet

Lineal (je länger desto besser) und Geodreieck, Zeichenblock/Zeichenpapier mind. DIN A 4, wer mag auch größer, Skizzenrolle transparent 40 g/m2

Weitere Materialien werden durch die Kursleitung vor- und bereitgestellt und können bei Bedarf und Interesse unweit des Seminars erworben werden.

Anreise und Unterbringung, sowie Verpflegung werden von den Teilnehmer*innen selbst organisiert. Der Seminarort ist in Berlin-Kreuzberg und inmitten eines internationalen Essensangebots in allen Preisklassen. Kaffee und Tee, sowie Gebäck sind inklusive.

Bitte wendet Euch an uns, wenn finanzielle Gründe Euch von einer Teilnahme abhalten. Wir versuchen, eine Lösung zu finden.

Dozentin: Susanne Mühlbauer – ‚RaumWunsch – Atelier für inszenierten Freiraum‘

ist freischaffende Künstlerin & Diplom-Ingenieurin für Landschaftsarchitektur, tätig im interdisziplinären Spannungsfeld von Kunst, Landschaftsarchitektur, Permakultur, Theater und Social sculpture.

Neben ihrer Tätigkeit für verschiedene Landschaftsarchitektur-Büros, entwickelt sie diverse Kursformate zu den Themen Landschaft, Kunst und Nachhaltigkeit. Der Begriff der „Umwelt-Bildung“ wird so über den bloßen Wissenserwerb hinaus erweitert und mit den Fähigkeiten seine Lebensumwelt selbst zu gestalten, angereichert, um so das Gefühl der Ohnmacht zu überwinden.

Anmeldung unter: raumwunsch@gmx.de

Bitte gib in der E-Mail den Kurstitel als Betreff an. Nach Anmeldung erhältst du eine Zahlungsaufforderung mit den Kontodaten.

Bei Buchung von privaten Zeichenkursen, ist eine Stornierung ausschließlich zu folgenden Konditionen möglich: die Stornierung muss schriftlich erfolgen (via Email an: raumwunsch@gmx.de). Erfolgt die Stornierung bis 28 Tage vor dem gebuchten Veranstaltungstermin, werden 100 % der Buchungssumme zurückerstattet. Wird die Buchung 27 Tage oder später vor dem Veranstaltungstermin storniert, trägt der Kunde die volle Buchungssumme. Dem Kunden bleibt der Nachweis offen, dass ein Schaden überhaupt nicht oder in wesentlich geringerer Höhe als die Pauschale entstanden ist. Es ist dem Kunden vorbehalten die erworbene Teilnahme an der Veranstaltung an einen Dritten weiter zu geben. Alternativ kann auch ein Gutschein über die Teilnahme an einem anderen Kurs ausgestellt werden.

Allgemeine Hinweise:

Vor dem Hintergrund der COVID-Pandemie ist die Teilnehmerzahl auf max. 10 Personen beschränkt. Die Räumlichkeiten sind angemessen groß, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Es werden Teilnehmerlisten geführt und 14 Tage aufbewahrt. Dies entspricht den aktuellen Hygienevorschriften. Bitte achte auf ausreichend Abstand und deine Handhygiene. Desinfektionsmittel für Hände und Oberflächen ist vorhanden.

Verpflegung muss selbst organisiert werden. Der Seminarort ist in Kreuzberg und inmitten eines internationalen Essensangebots. Kaffee, Tee und Leitungswasser, sowie Gebäck sind inklusive.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung aus wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (zum Beispiel Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt, zu geringe Teilnehmerzahl, Pandemie-Restriktionen) abzusagen. In diesem Fall benachrichtigen wir dich sofort und erstatten dir die volle Kursgebühr. Weitere Ansprüche an uns bestehen nicht.

Für den Fall, dass du in den Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht unter der von dir angegebenen E-Mail-Adresse erreichbar bist, bitten wir dich, dich rechtzeitig zu erkundigen.

Eventuelle Rückfragen zum Kurs kannst du an: raumwunsch@gmx.de richten.

Wir freuen uns auf dich!