Projekte 2021/22

 

Die LAG Spiel & Theater Berlin e.V. lädt ein zur 
Projektschmiede, 19./20. November 2022 
Arbeitstagung -Vernetzungstreffen -Theaterpädagogik Berlin

 

WIR kommen an diesen beiden Tagen zusammen, um unsere performativen Möglichkeiten des Widerstands zu erkunden. 

 

Am Samstag lassen wir uns in Workshops inspirieren von Menschen, die mit uns zu partizipativen (Theater-) Methoden, politischem Protest und neuer Ökonomie arbeiten.
Wie geben wir uns und anderen theatrale Mittel an die Hand, um ihren Gedanken und Gestaltungsideen für eine bessere/lebenswerte Zukunft, aber auch Ängsten Ausdruck zu verleihen?
 Wir wollen uns bewegen, körperlich wie mental.

Am Sonntag heizen wir die Schmiede an. Welche Fragen zur Zukunft bewegen uns? In Kleingruppen erarbeiten wir Ideen, erste Schritte und Konzepte. Mit Inhalten, die unter unseren Nägeln brennen. Jedes Projekt und jede Gruppe hat ihren Weg, mit dem Ziel, eine Förderung und entsprechende Umsetzung zu finden. Projekte, die nachhaltig für alle Beteiligten sind – und mit denen wir Geld verdienen.

Samstag 10:00 – 19:00, Sonntag: 10:00 – 17:00

TheaterSpielraum, Mariannenplatz 2B, 10997 Berlin

https://lagstb.de/

Die Tagung wird gefördert von der BAG Spiel und Theater und dem BMFSFJ.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Konfetti am Kotti

TheaterSpielRaumfeier

am Samstag, den 22.10.2022

ab 13 Uhr

 

Für Alle gemeinsamen Nutzer*innen & Freunde findet eine Feier statt um sich Kennenzulernen, auszutauschen und Jede/r kann auch etwas darbieten,

Singen, Tanzen, Erzählen und einfach dabei sein und gute Laune mitbringen, genauso wie  leckeres zu Essen & Trinken, woran wir uns Alle erfreuen 🙂

 

Programm:

ab 12.00 Uhr    Vorbereitungen

ab 13.00 Uhr    Beginn mit Kaffee & Kuchen – ihr dürft gerne etwas selber backen 🙂

ab 14.00 Uhr    Projektvorstellung, z.B. Theater oder der Chor erfreut uns mit Gesang

oder eine Lesung….

ab ca. 18.00 Uhr    können wir unser Büfett eröffnen und unsere mitgebrachten Speisen & Getränke genießen

ab ca. 20.00 Uhr   erfreuen wir uns an einer Feuershow

Danach noch Musik Mix aus der Box und Wer will kann Tanzen bis zur Geisterstunde….

00.00 Uhr ENDE

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Theateraufführung „Reigen“

Samstag 08.10 um 20:00 Uhr

Sonntag 09.10 um 19:00 Uhr

und am

Samstag 15.10 um 20:00 Uhr

Sonntag 16.10 um 19:00 Uhr

Eintritt frei!

 

Reigen ist das erfolgreichste Bühnenstück von Arthur Schnitzler.

Er schrieb die erste Fassung zwischen 23. November 1896 und 24. Februar 1897.

Das Stück schildert in zehn erotischen Dialogen die „unerbittliche Mechanik des Beischlafs. (der im Stück selbst nicht gezeigt wird) und sein Umfeld von Macht, Verführung, Sehnsucht, Enttäuschung und das Verlangen nach Liebe. Es zeichnet ein Bild der Moral in der Gesellschaft des Fin de siècle und durchwandert dabei in einem Reigen alle sozialen Schichten vom Proletariat bis zur Aristokratie.

Das Stück löste nach seiner Premiere 1920 sowohl in Berlin als auch in Wien einen Theaterskandal aus und führte zum so genannten „Reigen-Prozess“, nach dem Schnitzler ein Aufführungsverbot für das Stück verhängte, das bis zum 1. Januar 1982 in Kraft war, jedoch durch verschiedene Filme und eine Schallplattenaufnahme umgangen wurde.

Quelle: Wikipedia

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Die Torte ist weg! Theaterworkshop für Kinder von 6-12 Jahren

7 – 10 Juli 2022, Donnerstag bis Sonntag

täglich von 10.00-15.00 Uhr

Die Torte ist weg! Was für eine schreckliche Vorstellung:

-Wer war`s?

-Bekommen wir sie zurück?

-Was kann da noch alles passieren?

In diesem workshop bringen wir eine spannende Verfolgungsjagd auf die Bühne.

Info und Anmeldung unter: zauberland@theaterbuendnis.de

 

 

 

17.07 – 23.07.22 „Die Manage ist ein magischer Kreis“

10-16 Uhr, mit Übernachtung vom 22.7 auf den 23.07.

Zirkuswoche und ZirkusIntensiv

Für Kinder von 9-13 Jahren für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit Uli, Gina & Birte

Information und Anmeldung: zirkus@theaterbuendnis.de

Tel.: 0179 37 41 466

 

 

 

 

Wamachderfeim Zirkus?

Sa 18.06 16:00 bis Sonnta19.06  16:00 Uhr

Zirkus-IntensimiBodenakrobatik, HulHoop, Luftartistiund mehr….

FüKindevon 9-13 Jahren für Anfängeund Fortgeschrittene.

MiUli, Gina & Olen

Information und Anmeldungzirkus@theaterbuendnis.de

Tel.: 0179 37 41 466

 

 

 

 

Zum Bespielen für Groß & Klein am

Freitag, den 13.Mai 2022 10-17 Uhr

Samstag, den 14. Mai 2022 13-18 Uhr

 

 

 

 

 

 

Revolutionäre 1. Mai Ausstellung

„Nach uns die Zukunft“ Holger’s Gedenkausstellung & Freunde zeigen ihre Kunst, wie Malerei, Holgers Stapelkunst, Fotografien und Objekte.

XX.LYSSENKO (ALIAS HOLGER LANG)

Er war ein versehentlisches Gesammtkunstwerk. Sachenfinder und Gegenwartsarchäologe….

Wieder mit dabei: STAPELKUNST, OBJEKTKUNST und NEBELKRÄHEN & LACHMÖVENKRAWALL – Fotografien urbaner Beobachtungen

Samstag, den 30.04.2022 ab 16 :00 – 22:00 Uhr

um 18:00 Uhr libertäre Lesung mit Tina delmar, Sassia Funny Held und musikalische Untermalung mit Matt Grau, der anschließend noch ein Konzert gibt mit revolutionärer Musik.

20:00 der Kreuzber MännerChor singt Klassiker des Freiheitskampfes, „Shantys“ aus der Arbeiterkampf-Bewegung, Partisanenlieder und andere Lieder gegen Unterdrückung –

 

Sonntag den 1. Mai ab 14 Uhr – 20:00 Uhr

um 15:30 Uhr Konzert mit Paradise Princess – Lyrik und Akustikmusik

Soul touching art from Berlin – „Stand up for the weak – Dream away on the beat“ 

und ganz viel Kunst, Revolution und Demonstration….und zwischendurch auch mal ganz chillig einen Drink auf der Terrasse genießen….

 

Tina delmar präsentiert 

Acrylbilder: Mal – Spray und Spachteltechnik wird zusammengefügt und kreativ gestaltet.

Auch Ihre dunklen, schwarzen Bilder, in der Farben wie Feuer aufblitzen – Revolutionär und Aus-oder Aufbrechend.

Im politischen Kontext entwirft oder übernimmt sie Stencils (Schablonen) und sprayt diese auf verschiedene Materialien und Wände! Bekannt sind ihre revolutionären Frauenbilder.

Toxo mit Fotografien

Marc-Dean mit Zeichnungen

ME mit Fotografien „Streetart Berlin“

 

 

 

Workshops

Spielerisch zeichnen lernen

Zeichen-Workshop: Grundlagen des Zeichnens
(Basiskurs)


Termin: 16. & 17. April 2021

 

 

 

 

 

Mit dem Stift denken

Zeichen-Workshop: Plan – Schnitt – Ansicht
(Vertiefender Fachkurs)


Termin: 21. – 23. Mai 2021

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Hand – Auge und Gehirn ausgestrickst

Zeichen-Workshop: Fluchtpunktperspektive

(Vertiefender Fachkurs – Fortgeschrittene)

 

Termin: 18. – 20. Juni 2021